Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Bauliche Neuordnung und Umgestaltung im Bereich der Mainzer „Residenzpassage"
E-Mail PDF

Bauliche Neuordnung und Umgestaltung im Bereich der Mainzer „Residenzpassage"

(rap) Frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit im Rahmen von Bauleitplanverfahren

Mit dem Bebauungsplan „Residenzpassage (A 269)" werden folgende Planungsziele verfolgt:

•    Die wichtige erdgeschossige Querungsmöglichkeit des Baublocks in Form einer öffentlich nutzbaren Fußgänger-Passage soll gesichert und qualitativ ansprechend hergestellt werden können.

•    Durch gezielte Festsetzungen der überbaubaren Grundstücksfläche und insbesondere städtebaulich sinnvoller Gebäudetiefen in den Obergeschossen soll eine qualitätsvolle innerstädtische Wohnbebauung ermöglicht und gesunde Wohnverhältnisse sichergestellt werden.

•    Durch Festsetzungen zum zulässigen Umfang möglicher Auskragungen entlang der Schillerstraße und der Großen Langgasse soll sichergestellt werden, dass sich die zukünftige Randbebauung als Bestandteil der vorhandenen Nachbarschaft präsentieren kann.

Die frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß § 3 Abs. 1 BauGB findet statt am Mittwoch, 05. August 2015, um 19.00 Uhr im Rathaus, Valencia-Zimmer (Jockel-Fuchs-Platz 1).

Sie dient der Unterrichtung der Öffentlichkeit über die allgemeinen Ziele und Zwecke der Planung, sich wesentlich unterscheidende Lösungen, soweit solche für die Neugestaltung und Entwicklung des Gebietes in Betracht kommen, und die voraussichtlichen Auswirkungen der Planung.

Diese werden von den Mitarbeitern des Stadtplanungsamtes an dem o. a. Termin erörtert. Im Anschluss an die Erörterung wird der Öffentlichkeit Gelegenheit zur Äußerung gegeben.

Als zusätzliche Information stehen die Entwürfe der o. a. Bauleitpläne und ihre Begründungen im Internet im Zeitraum vom 05.08.2015 bis 19.08.2015 (einschließlich) zur Verfügung.

 
Regionale Werbung
Banner

Gerade aus dem Ticker

Diese Frage stellt sich

Welcher Wirt schenkt keine Getränke aus?
- Der Landwirt

Banner