Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Kastel: Bauleitpläne „Östlich der Kurt-Hebach-Straße“ werden öffentlich ausgelegt
E-Mail PDF

Kastel: Bauleitpläne „Östlich der Kurt-Hebach-Straße“ werden öffentlich ausgelegt

Mit einer Änderung des Flächennutzungsplans und der Aufstellung eines Bebauungsplans sollen die planungsrechtlichen Voraussetzungen zur Verlagerung eines landwirtschaftlichen Betriebs aus dem Gewerbegebiet „Petersweg-Ost“  in den Planbereich „Östlich der Kurt-Hebach-Straße“ im Norden des Ortsbezirks Kastel geschaffen werden.

Das ungefähr drei Hektar große Gelände wird derzeit überwiegend landwirtschaftlich genutzt und eignet sich aufgrund der gewerblichen Prägung des Umfelds und der vorhandenen Erschließung durch die Kurt-Hebach-Straße als Ersatzfläche für den zu verlagernden Betrieb.

Auf Grund eingegangener Stellungnahmen während der ersten öffentlichen Auslegung im Juni 2003 wurden wesentliche Teile des Bebauungsplanentwurfs geändert.

Die Unterlagen für die Bauleitplanung „Östlich der Kurt-Hebach-Straße“ liegen von Montag, 10. August, bis Mittwoch, 9. September, öffentlich aus.

Interessierte Bürger haben im Rahmen der öffentlichen Auslegung die Möglichkeit, sich über die Inhalte der Planungen im Raum für öffentliche Auslegungen im Verwaltungsgebäude des Dezernates für Stadtentwicklung, Bau und Verkehr, Gustav-Stresemann-Ring 15, 65189 Wiesbaden zu informieren.

Er ist montags, dienstags und donnerstags von 8 bis 16 Uhr, mittwochs von 8 bis 18 Uhr und freitags von 8 bis 12 Uhr geöffnet.

Im gleichen Zeitraum liegen die Entwürfe der Bauleitpläne mit Begründung in der Ortsverwaltung Kastel/Kostheim, St.-Veiter-Platz 1, Kostheim aus.

Zusätzlich stehen die Unterlagen zu dieser Bauleitplanung auch im Internet unter http://www.wiesbaden.de/auslegunghttp://www.wiesbaden.de/auslegung jederzeit während der Auslegungsfrist zur Ansicht zur Verfügung.

Die Bürger können sich auch so über die beabsichtigten Planungen informieren. Anregungen und Stellungnahmen zu diesen Planungen können beim Stadtplanungsamt, Gustav-Stresemann-Ring 15, in 65189 Wiesbaden abgegeben werden.

 
Regionale Werbung
Banner

Gerade aus dem Ticker

Diese Frage stellt sich

Welche Mauer stürzt beim Durchbrechen nicht ein?
- Die Schallmauer

Banner

Neueste Nachrichten