Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
Neues Bewässerungsverfahren an Straßenbäumen wird getestet
E-Mail PDF

Neues Bewässerungsverfahren an Straßenbäumen wird getestet

Wie der Wiesbadener Grünflächendezernent mitteilt, testet das Grünflächenamt derzeit an einigen ausgewählten Standorten im Stadtgebiet ein neues Bewässerungssystem für Straßenbäume:

Angesichts der Trockenheit wird nach geeigneten Methoden, um die Bewässerung der Bäume verbessern zu können gesucht.

Bei dem Bewässerungssystem handelt es sich um einen grünen, beschichteten Bewässerungssack, der um den Stamm des Baumes gelegt und fixiert wird.

Anschließend wird er mit rund 60 Litern Wasser befüllt. Der Vorteil an dem neuen System ist, daß das Wasser über Löcher am Boden langsam, über einen Zeitraum von fünf bis neun Stunden, in den Boden abgegeben wird.

Im Vergleich zur herkömmlichen Bewässerungsmethode wird das Wurzelsystem der Bäume damit kontinuierlicher mit Wasser versorgt.

Die Bäume können so zum einen mehr Wasser aufnehmen, zum anderen kann weniger Gießwasser verdunsten...



 
Regionale Werbung

Gerade aus dem Ticker

Diese Frage stellt sich

(Rubrik pausiert)

Romantische Lyrik des Tages

FAURÈ spielt mir leise Barkenlieder. Weiche Hoffnungsklänge bauen gothische Faßaden.

Meine Gondelgefährtin ist nur ein Gedanke. Und doch fühle ich ihren kleinen Körper in mich gewiegt.

Das Ruder führt mit leichter Hand, gewandt in Schwärze der Schatten.

Er singt uns, da es das Letzte ist, sein schönstes Liebeslied.

(Stefan Simon)