Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
WI- Zuschüsse für Natur – und Umweltschutzprojekte
E-Mail PDF

WI- Zuschüsse für Natur – und Umweltschutzprojekte

Auch in diesem Jahr stehen wieder Fördergelder der Stadt Wiesbaden für Natur- und Umweltschutzprojekte zur Verfügung.

Bezuschusst werden Einzelpersonen sowie Gruppen, Vereine und Initiativen, die ein Projekt im Umwelt- und Naturschutz ehrenamtlich umsetzen. Noch bis Ende September können Zuschüsse aus den Troncmitteln „Bereich Umwelt“ beantragt werden.

Rund 19.000 Euro flossen im vergangenen Jahr in 23 Projekte, mit denen beispielsweise die ehrenamtlichen Helfer der Hessischen Gesellschaft für Ornithologie und Naturschutz e.V. unterstützt wurden.

Der Verein sorgt seit Jahren dafür, daß die Schilfflächen im Wasserwerk Schierstein nicht zuwachsen und die Vögel dadurch in ihrem natürlichen Lebensraum bleiben können.

Interessierte können die Zuschüsse beim Umweltamt Wiesbaden, Gustav-Stresemann-Ring 15, 65189 Wiesbaden, beantragen. Telefonische Auskünfte erteilt Patricia Kremer unter der Telefonnummer (0611) 314382.

 
Regionale Werbung

Diese Frage stellt sich

(Rubrik pausiert)

Romantische Lyrik des Tages

SONNE nach langem Grau,
Verbolrgen hinter düstren Schleiern,
War sie doch nie fort.
Immer für uns da, auch
Wenn wir sie nicht sehen.

Nun scheint es hell in die
Seele, doch
Oft finden die Stgrahlenboten
Unser Inneres dunkel umflort.

Es ist an uns das Grau zu
Durchdringen;
So findet Licht zu Licht
und alles wird leicht.

(Stefan Simon)