Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Nachwuchskräfte in der Verwaltung begrüßt
E-Mail PDF

Nachwuchskräfte in der Verwaltung begrüßt

Insgesamt 67 Nachwuchskräfte starteten in diesem Jahr bei der Stadtverwaltung in das Berufsleben. Am Dienstag, 1. September, wurden sie im Stadtverordnetensitzungssaal von Oberbürgermeister Sven Gerich begrüßt.

Zudem wurden 23 Bachelor of Arts zu Inspektoranwärter ernannt und anschließend feierlich vereidigt.

Damit bildet die Stadtverwaltung Wiesbaden inklusive der Eigenbetriebe insgesamt 216 Nachwuchskräfte in 20 verschiedenen Berufen aus.

Darunter sind die klassischen Verwaltungsberufe genauso wie die gewerblich/handwerklichen Berufe, wie den Gärtner der Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau, Industriemechaniker, Hauswirtschafterinnen und Straßenwärter zu finden.

Durch den demographischen Wandel sind die Bewerberzahlen rückläufig, dabei benötigt die Stadtverwaltung dringend qualifizierte Nachwuchskräfte, die nach einer entsprechend guten Ausbildung anschließend in eine berufliche Zukunft starten können.

Oberbürgermeister Sven Gerich betonte in seiner Begrüßungsrede, daß sich nach einer guten Ausbildung die bisher kaum dagewesene Chance eröffnet, in attraktive und verantwortungsvolle Tätigkeiten bei der Stadtverwaltung hineinzuwachsen.

Ziel muß es sein, eine altersgemischte Belegschaft mit unterschiedlichen Stärken und Schwächen zu haben...

 
Regionale Werbung
Banner