Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
Grimme-Preisträger Klaus Stern mit „Versicherungsvertreter 2“ im Caligari
E-Mail PDF

Grimme-Preisträger Klaus Stern mit „Versicherungsvertreter 2“ im Caligari

Am Freitag, 11. September, 20 Uhr, präsentiert Regisseur Klaus Stern seinen neuen Dokumentarfilm „Versicherungsverteter 2 – Mehmet Göker macht weiter“ und steht im Anschluss in einem Filmgespräch Rede und Antwort. Am Mittwoch, 16. September, wird der Dokumentarfilm um 18 Uhr ohne Filmgespräch wiederholt.

Mehmet E. Göker wird mit internationalem Haftbefehl gesucht, weil er über zehn Millionen Euro Schulden bei deutschen Krankenversicherungen angehäuft hat. Im Moment lebt er in der Türkei. Er hat sich abgesetzt. Sein Geld verdient er allerdings nach wie vor in der deutschen Versicherungsbranche.

Auch in seiner Fortsetzung gelingt dem Dokumentarfilmer Stern ein beeindruckender Blick hinter die Fassade der Selbstdarstellung und Selbstüberhöhung des umstrittenen Versicherungsmaklers. Bereits 2012 porträtierte Stern mit „Versicherungsvertreter – die erstaunliche Karriere des Mehmet Göker“ den Geschäftsmann, ließ sich die Geschichte des rasanten Aufstiegs erzählen und war beim Fall und Niedergang praktisch live dabei.

Eintrittskarten zu 6 Euro, ermäßigt 5 Euro, gibt es bei der Tourist Information, Marktplatz 1, und an der Kinokasse der Caligari Filmbühne.

 
Regionale Werbung

Diese Frage stellt sich

Wer frißt Eisen?
- Der Rost.

Romantische Lyrik des Tages

WIE schön ist es, Deine Hand
gefühlt zu haben!
Und wie schwer, sie wieder
zu laßen!
Wie kann eine Berührung so
kostbar sein?
Sie ist mit jenem Gefühl
verbunden.
Das fast schon vergeßen schien;
Und doch war es nie vergeßen.
Es war immer da und will gegeben sein.

(Stefan Simon)