Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
E.ON liefert keinen (nicht radioaktiven) Bauschutt an ELW
E-Mail PDF

E.ON liefert keinen (nicht radioaktiven) Bauschutt an ELW

Keine Ablagerung von Bauschutt aus Stade in Wiesbaden

Der Vorsitzende der Betriebskommission der ELW (Entsorgungsbetriebe der Landeshauptstadt Wiesbaden), Stadtrat Dr. Oliver Franz, hat die Mitglieder der Betriebskommission schriftlich darüber informiert, daß der Kraftwerksbetreiber E.ON den ELW hat mitteilen lassen, er sei nicht mehr daran interessiert, Bauschutt aus dem Kraftwerk Stade in Wiesbaden abzulagern.

Im August hatte die Hessische Industriemüll GmbH (HIM) bei den ELW angefragt, ob sie ein Angebot zur Lagerung von Bauschutt aus dem nicht radioaktiv belasteten Teil des Kernkraftwerks Stade in der Wiesbadener Deponie Dyckerhoffbruch abgeben wolle.

Mit der jüngsten Mitteilung des Kraftwerksbetreibers hat sich die Angelegenheit laut Dr. Franz erledigt.

Wir meinen: Am schönsten ist es, wenn sich die Dinge quasi von selbst erledigen...

 
Regionale Werbung

Gerade aus dem Ticker

Diese Frage stellt sich

Welche Insel begegnet uns regelmäßig in unserem Alltag?
- ...die Verkehrsinsel...

Romantische Lyrik des Tages

WIE schnell sich das
Wesentliche von des Tages
Wirren scheidet.

Hat es ein Weiser uns gelehrt?
Fanden wir Rat in Büchern?
Sprach ein Freund wahre Worte?

Es ist ein unsichtbares Nichtwesen,
Das zwischen uns Zahnäder des
Getriebes gefahren ist.

Und in den Stillstand fragt es:
Was hast du gemacht mit Deinem Leben ?

Keine Antwort?

(Stefan Simon)