Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Dreck weg per App – Abfall melden mit „Sauberes Wiesbaden“
E-Mail PDF

Dreck weg per App – Abfall melden mit „Sauberes Wiesbaden“

Die städtische Stabsstelle „Sauberes Wiesbaden“ hat in Kooperation mit der ELW und dem Fachbereich „Design Informatik Medien“ der Hochschule RheinMain eine App entwickelt:

Mit „Sauberes Wiesbaden“ können Bürgerinnen und Bürger ab sofort schnell und einfach wilde Müllablagerungen in der Stadt melden, damit diese beseitigt werden.

Oberbürgermeister und Ordnungsdezernent hoffen, daß viele Bürger die App nutzen und so helfen, Wiesbaden noch sauberer zu machen.

Mit wenigen Klicks können die Nutzer anonym ein Foto des Abfalls sowie den genauen Standort verschicken. Dann werden sie über den Sachstand auf dem Laufenden gehalten und können so ganz leicht nachverfolgen, was aus ihrer Meldung geworden ist.

Das hinter der App liegende Beschwerdemanagementsystem der ELW bittet nach Freigabe der Meldung die zuständigen Fachämter um Beseitigung. Das System hat sich bereits im Zusammenhang mit der Sauberkeits-Hotline bewährt, sodaß die App darin integriert wurde. So werden die Müllmeldungen weiterhin von einem zentralen Ansprechpartner gesteuert.

 
Regionale Werbung
Banner