Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
Erregung öffentlichen Ärgernisses
E-Mail PDF

Erregung öffentlichen Ärgernisses

Wiesbaden, Biebricher Allee, 01.10.2015, gg. 17.05 Uhr

(ho) Ein Mann (47) ist am frühen Abend von der Polizei festgenommen worden, nachdem er sich am Rande der Biebricher Allee gegenüber Verkehrsteilnehmern in schamverletzender Art und Weise gezeigt hatte.

Ein Autofahrer war auf den Mann aufmerksam geworden, der mit heruntergelassener Hose am Straßenrand stand und in Richtung der Verkehrsteilnehmer blickte.

Nachdem der Zeuge die Polizei verständigt hatte, erkannte eine Polizeistreife den Verdächtigen anhand der abgegebenen Personenbeschreibung.

Bei der Durchsuchung des Mannes fanden die Polizisten Amphetamin, weswegen gesondert eine Strafanzeige erstattet wurde. Der 47-Jährige wurde zu einer erkennungsdienstlichen Behandlung mit aufs Revier genommen.

 
Regionale Werbung

Diese Frage stellt sich

Welcher Stuhl hat keine Beine?
- Der Dachstuhl...

Romantische Lyrik des Tages

TAG ist nie ein Freund.
Sein Licht ist Angst und
Elend.
Herz wird hell in blauer Stunde.
Geist leuchtet in Dunkelheit.
Still ist der Grund guter Gedanken.

Klug ist es, auf nächtlichen Schwingen
Die Dunkelheit zu fliehen.

(Stefan Simon)