Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
Fahrzeug wieder aufgefunden
E-Mail PDF

Fahrzeug wieder aufgefunden

Mainz, Emmeransstraße, Dienstag, 06.10.2016, 19:30 Uhr, bis Donnerstag, 08.10.2015, 08:30 Uhr

Der von einer Autofahrerin (57) aus Groß-Gerau als entwendet gemeldete Pkw Fiat, Seicento, (wir berichteten) wurde in der Mainzer Innenstadt, Emmeransstraße, durch Kräfte des Verkehrsüberwachungsamtes aufgefunden.

Das Fahrzeug war ordnungsgemäß geparkt in einer Parkbucht abgestellt. Allerdings haftete an der Windschutzscheibe bereits ein Verwarngeldbescheid der Stadt Mainz wegen der abgelaufenen Parkuhr.

Daraufhin überprüften die Einsatzkräfte den Pkw und informierten die Polizei. Da der Pkw keinerlei Aufbruchspuren oder Beschädigungen aufwies, geht die Polizei davon aus, daß sich die 57-Jährige beim Abstellort offenbar vertan hatte.

Daher konnten weder sie, noch ihre Tochter (25), noch die Beamten am Dienstagabend das Fahrzeug auffinden. Die 57-Jährige hatte fälschlicherweise gedacht, den Pkw in der Großen Bleiche abgestellt zu haben.

Mir määne: Jemond mit ääner GG-Nummer (Ginsem-Gustavsbursch) kennt nadierlisch de Unnerschied zwische de Emmeransgass und de Groß Bleisch nit...

 
Regionale Werbung

Gerade aus dem Ticker

Diese Frage stellt sich

(Rubrik pausiert)

Romantische Lyrik des Tages

MANCHMAL denkt die Ameise.
Wenn sie auf Ameisenstraße
Marschiert.
An die Zeit, weniger ihrer
Art.

Es gab keinen großen Haufen.
Zum Erhalten.
Keine Königin.
Zum Ernähren.

Nur Ameisensippen.
Und jeder hatte seinen Namen.
Wann entschloßen Ameisen...
So zu leben?

Und marschiert weiter.

(Stefan Simon)