Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Zwei OBs bereiten sich schon mal vor...
E-Mail PDF

Zwei OBs bereiten sich schon mal vor...

Büchertausch: Vorlesehauptstädte Mainz und Wiesbaden bereiten sich auf Vorlesetag vor
(kir) Tausche: griechische Sagen gegen eine Entdeckungsreise durch den Mainzer Dom… Oberbürgermeister Michael Ebling (Mainz) sowie Amtskollege Sven Gerich aus Wiesbaden bereiten sich schon mal auf den Bundesweiten Vorlesetag am 20. November vor!

Beide Städte waren 2014 in dem angegliederten Wettbewerb sehr erfolgreich: Mainz darf sich seitdem „Öffentlichkeitswirksamste Vorlesehauptstadt“ nennen.

Wiesbaden erhielt den Titel „Außergewöhnlichste Vorlesehauptstadt“. Und auch in diesem Jahr dürfen sich große und kleine Zuhörerinnen links und rechts des Rheins wieder auf ein tolles Programm freuen:

„Wir stellen den Aktionstag unter das Motto „Mainz liest bunt“. Mainzerinnen und Mainzer und natürlich gerne auch Gäste aus Wiesbaden oder anderen Städten können sich auf „Märchen und Geschichten aus aller Welt freuen“, so der Mainzer OB Michael Ebling.

„Die Einladung nehmen wir gerne an – und sie gilt selbstverständlich auch umgekehrt“, antwortet der Wiesbadener OB Sven Gerich. „Denn auch Wiesbaden wird wieder vielerorts vorlesen. Ich selbst freue mich schon auf meinen Einsatz in einer Grundschule in Biebrich.“ Für ausreichend Lesestoff ist links und rechts des Rheins auf jeden Fall gesorgt!

Anmerkung der Redaktion: Da die Texte der Pressestellen der beiden Landeshauptstädt zu diesem Ereignis völlig identisch sind, haben wir das natürlich nur einmal gebracht, und so freut es uns einmal mehr, daß die beiden OBs sich so gut verstehen - Vielleicht wirds ja wirklich was zwischen den beiden Landeshauptstädten... (Siehe: Kommentar)

 
Regionale Werbung
Banner