Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
Verirrter Jogger mit Polizeihubschrauber gerettet
E-Mail PDF

Verirrter Jogger mit Polizeihubschrauber gerettet

Budenheim, Wendelinusschneise, 29.10.15, 23:55 Uhr

Am 29.10.2015 ging ein Budenheimer (66) um 16:30 Uhr joggen. Normalerweise ist er eine halbe Stunde unterwegs.

Als er gegen 18:00 Uhr noch nicht zurückgekehrt war, machte sich die Ehefrau Sorgen und meldete sich schließlich bei der Polizei.

Nachdem der Mann auch weiterhin nicht gefunden werden konnte bzw. wieder auftauchte, wurde eine große Suchaktion eingeleitet, bei der insgesamt 53 Kräfte der Rettungshundestaffel, der Freiwilligen Feuerwehr und der Polizei über drei Stunden lang den Wald und die fragliche Umgebung durchkämmten.

Aber erst der eingesetzte Polizeihubschrauber konnte mittels Wärmekamera eine bewegungslose Person gegen Mitternacht in einem schwer zugänglichen Gelände abseits der Wege im Wald (Wendelinusschneise) ausmachen.

Nachdem die Hubschrauberbesatzung Kräften der Freiwillige Feuerwehr den Weg gewiesen hatte, stellte sich heraus, daß es sich um den 66-jährigen Vermissten handelt. Der Mann war inzwischen stark unterkühlt und kaum ansprechbar. Er wurde in ein Krankenhaus verbracht.

 
Regionale Werbung

Gerade aus dem Ticker

Diese Frage stellt sich

(Rubrik pausiert)

Romantische Lyrik des Tages

Ein Weiser, der noch unter uns ist, hat einmal gesagt, daß das Leben keinen Sinn habe, außer dem, den man ihm selbst gibt.

Dieser einfache Satz erweist sich als schwer in der Umsetzung. Wer ist frei genug, auch nur nach dem Sinn zu suchen oder gar aus eigener Kraft Sinn für sich zu stiften?

Der Menge ist oft nur beschieden, auf vorgezeichneten Pfaden zu wandern, ohne je über deren Richtung reflektieren zu können.

Den noch schlechter weggekommenen bleibt nur das ständige Ringen um die Erhaltung ihres Lebens selbst; für das Recht Atem zu schöpfen.

Wie wertvoll ist es, wenn die Gelegenheit sich bietet, über Leben und Sinn nachzudenken und den Mut zu haben, zum Handelnden zu werden.

(Stefan Simon)