Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
Insgesamt 3.000 Euro gespendet von der MVB
E-Mail PDF

Insgesamt 3.000 Euro gespendet von der MVB

Hochheim feiert mit Mainzer Volksbank (MVB) den Weltspartag: Insgesamt 3.000 Euro wurden an die Stadt Hochheim und regionale Vereine gespendet.

Regionalmarktdirektor Volker Hedderich und sein Team freuten sich über die zahlreich erschienenen Gäste zum Weltspartag 2015 in der Hochheimer MVB-Filiale.

In einer langen Tradition weitet die Mainzer Volksbank jedes Jahr den eigentlichen Weltspartag auf ganze Weltsparwochen aus.

Vom 12.10.2015 bis 13.11.2015 wird mit zahlreichen Veranstaltungen und besonderen Angeboten für Jung und Alt das Thema Sparen in den Vordergrund gerückt und belohnt.

„Diese Tradition möchten wir natürlich zeitgemäß durch die Unterstützung ausgewählter Vereine und Institutionen in unserer Region wertschätzen“, betont Volker Hedderich.

Geld fließt direkt in die Projekte
Belohnt werden dieses Jahr stellvertretend drei Institutionen, die sich  besonders für die Region Hochheim eingesetzt haben. Jede der nachfolgenden Einrichtungen darf sich über eine Spende in Höhe von jeweils 1.000 Euro freuen:

•    Stadt Hochheim
•    Förderverein Heimat- und Stadtkultur e.V.
•    Verein der Freunde und Förderer der Wilhelm-Leuschner-Schule Kostheim

Die finanzielle Unterstützung durch die MVB nehmen alle dankbar an. Die einzelnen Projekte profitieren unmittelbar von dieser Spende.

So fließt das Geld zum Beispiel bei der Stadt Hochheim in die Planung und Durchführung der alle zwei Jahre stattfindenden „Sommerstadt“. Eine Kinderspielstadt, in der Kinder spielerisch das Leben in einer Stadt selbst erkunden können.

Eine neue Visitenkarte für Hochheim hat der Förderverein Hochheimer Heimat- und Stadtkultur e.V. mit dem „Daubhäuschen“ geschaffen.

Der lange Zeit verschlossene Pavillon an der Mainzer Straße wurde durch die Arbeit des Vereins renoviert und wiedereröffnet. Auch die Spende der MVB hat ihren Teil dazu beigetragen.

Der Verein der Freunde und Förderer der Wilhelm-Leuschner-Schule in Kostheim sorgen mit der Spende weiterhin dafür, daß zum Beispiel der Schulalltag durch zusätzliches Lehr- und Unterrichtsmaterial oder kulturelle Aktivitäten auf Klassenfahrten aufgewertet wird.

 
Regionale Werbung

Gerade aus dem Ticker

Diese Frage stellt sich

(Rubrik pausiert)

Romantische Lyrik des Tages

BEIM Tee im Sonnengarten
Geht mein Blick
Blumenumrankt
Vorbei an kirschjblühendedn
Bäumen
Zur alten Pagode.

Nebelberge enttauchen
Dem weißen See.
Hingetupfte Frauen
Scherzen unter
Papierschirmen.

Und am Grund des
Schwarzen Tees
Lächelt eine kleine
Geisha.

(Stefan Simon)

Neueste Nachrichten