Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Nahversorgungszentrum Anne-Frank-Straße/Goerdeler Straße in Klarenthal
E-Mail PDF

Nahversorgungszentrum Anne-Frank-Straße/Goerdeler Straße in Klarenthal

Der Magistrat hat in seiner jüngsten Sitzung am Dienstag, 10. November, einer Nutzungsänderung beim Bauvorhaben „Nahversorgungszentrum Anne-Frank-Straße/Goerdeler Straße“ in Klarenthal zugestimmt.

Damit sind dort anstelle von bisher 101 jetzt 177 barrierefreie Studentenwohnungen möglich. Dafür verzichtet der Vorhabensträger auf die geplanten Arztpraxen, kleinere gewerbliche Nutzungen und fünf Wohnungen.

Die Errichtung des Lebensmittelvollsortiment-Supermarktes und der Schank- und Speisewirtschaft wird weiterhin wie geplant realisiert.

Da die Nutzungsänderungen auch eine Anpassung des 2013 abgeschlossenen Durchführungsvertrages zwischen der Landeshauptstadt Wiesbaden und der College Klarenthal Immobilien GmbH & Co. KG erfordern, hat der Magistrat die entsprechende Vertragsänderung bewilligt. Die Firma College Klarenthal plant nach Genehmigung des Bauantrages mit dem Baubeginn im ersten Quartal 2016.

 
Regionale Werbung
Banner