Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Baumfällungen als Sicherungsmaßnahmen auch in Kastel/Kostheim
E-Mail PDF

Baumfällungen als Sicherungsmaßnahmen auch in Kastel/Kostheim

In den nächsten Monaten werden kranke und abgängige Straßenbäume sowie abgestorbene Bäume in den Grünanlagen gefällt.
Unter anderem müssen Bäume in der Äppelallee, der Dotzheimer Straße, Parkstraße und in der Ludwig-Wolker-Straße in Kastel entfernt werden.

Vereinzelt werden auch Bäume gefällt, die seit der vergangenen Vogelschutzzeit Sturmschäden erlitten haben, aber nur kurzfristig mittels Sicherungsschnitt verkehrssicher gemacht wurden, wie zum Beispiel eine Pappel auf der Maaraue.

Die zu fällenden Bäume weisen unterschiedliche Mängel auf. Diese reichen vom Pilzbefall im Wurzelbereich über erhebliche Vitalitätsmängel bis zu starken Schädigungen an Stamm oder Krone, sodaß die Bruchsicherheit beziehungsweise Standsicherheit der Bäume nicht in ausreichendem Maße gegeben ist.

 
Regionale Werbung
Banner