Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
AfD-Versammlung ohne besondere Vorkommnisse - Gegendemonstranten störten...
E-Mail PDF

AfD-Versammlung ohne besondere Vorkommnisse - Gegendemonstranten störten...

Mainz, Gutenbergplatz, 18:00 - 19:10 Uhr

Um 18:00 Uhr begann die AfD-Versammlung auf dem Gutenbergplatz in Mainz. Gegendemonstranten versammelten sich rund um den Gutenbergplatz an den Absperrgittern und versuchten die Redebeiträge der AfD-Redner mit Trillerpfeifen und Rufen etc. zu stören.

Die Polizei sicherte die Absperrgitter ab. An einigen Absperrungen kam es zu Auseinandersetzungen, insbesondere zu Beginn der AfD-Versammlung, weil Gegendemonstranten Versammlungsteilnehmer nicht durchlassen wollten.

An einer Absperrung mußten die Gegendemonstranten von der Polizei zurückgedrängt werden, um einen Zugang zur Versammlung zu ermöglichen.

Gegen 19:10 Uhr war die AfD-Versammlung beendet. Die Versammlungsteilnehmer verließen über den Tritonplatz die Örtlichkeit, ebenso auch die Redner der Versammlung.

Ab 19:20 Uhr wanderten auch die restlichen Gegendemonstranten ab.

Zu Beginn der Veranstaltung war es zu einer Ingewahrsamnahme eines jungen Mannes gekommen, welcher eine Deutschlandfahne geraubt haben soll.

Auch im Nachgang war es zu keinen besonderen Vorkommnissen gekommen.

 
Regionale Werbung
Banner