Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
Widerstand nach Platzverweis - Knast
E-Mail PDF

Widerstand nach Platzverweis - Knast

Wiesbaden, Wagemannstraße, 25.11.2015, gg. 23.50 Uhr

(ho) Bei einem Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte sind am späten Abend ein Polizeibeamter und der Beschuldigte (23) verletzt worden.

Eine Streifenwagenbesatzung war zuvor zu einer verbalen Auseinandersetzung in einer Gaststätte gerufen worden, an der auch der 23-Jährige beteiligt war.

Nachdem der stark alkoholisierte Mann die Gaststätte schließlich verlassen hatte, wurde ihm von den Einsatzkräften ein Platzverweis erteilt, um einer Fortsetzung der Auseinandersetzung vorzubeugen.

Dieser Aufforderung kam der Beschuldigte jedoch nicht nach, worauf ihn die Polizisten mit zur Dienststelle nehmen wollten. Gegen die Maßnahme wehrte sich der 23-Jährige heftig, wobei er selbst und einer der Polizisten verletzt wurden.

Nach einer Blutentnahme auf dem Revier wurde der Mann in Polizeigewahrsam genommen und Strafanzeige gegen ihn erstattet.

 
Regionale Werbung

Gerade aus dem Ticker

Diese Frage stellt sich

(Rubrik pausiert)

Romantische Lyrik des Tages

ALS Junge floh ich oft nach dem dunklen Kontinent.

Mit Allan Quartermain zu König Salomons Minen. Mit Horace Holly in das mystische Kôr.

Zur Flamme des Lebens.

Ich schaute hinter ihren Schleier: Derer, der gehorcht werden muß, derer die gestern war, die heute ist und Morgen; Sie, die Gestern war, Heute ist und Morgen; Sie, die Hoffnung und Sorge und unerfülltes Sehnen ist.

(Stefan Simon)