Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
...den Kerl schnabbe mer noch... - Egal wann!
E-Mail PDF

...den Kerl schnabbe mer noch... - Egal wann!

...Du host do vorhie so e Bemergung gemacht, was host´n dodemit gemäänt?

Also bass emol uff: wie ich aus gewehnlich gut unnerrischdede Kreise erfahr´n hab, is des Gewehr vun dem Jogusgarde-Gardist wider uffgedaucht!

Mach koo Dinger, wo isses donn jetzt und wo is es uffgedaucht?

Uffgedaucht isses in de Zehnhofgaß inneme Hausflur und wo´s jetzt is wääs ich nit!

Jetzt saach bloß, der Dreggsack hot des oifach los wern wolle und do hiegeschmisse!

So sieht´s jedenfalls aus, awwer des war der große Fehler, den der Kerl gemacht hot!

Ach guggemol do und was fiehrn Fehler is des?

Ei Schorsch, denk doch emol nooch! Was frieher die Fingerabdrigg warn is heitzudaach die DNA!

Ach du määnst des Zeisch wodemit mer die Gauner fonge konn?

Rischdisch! Wenn die des Gewehr jetzt unnersuche un die DNA die dro sind sicherstelle is der Kerl schun so gud wie geschnabbt!

Mach koo Dinger!

Wenn ich dir´s saach, wenn der Kerl in zehn Johr odder noch späder mol was oostellt und er geschnabbt werd, und soi DNA gefunne werd, kenne se dem immer noch des Gewehr noochweise, moin Lieber!

Dunnerwedder, do is der jo eischentlich schon so gut wie geschnabbt odder?

Noja, frieher oder späder jedenfalls...

Des beruhischt mich awwwer gonz ungemoin, also donn mach´s emol gud, ich muß nähmlich noch zum Dogder...

(M.S.)

 
Regionale Werbung

Gerade aus dem Ticker

Diese Frage stellt sich

Bei welcher Welle kann man nicht ertrinken?
- Bei der Dauerwelle...

Romantische Lyrik des Tages

DER Unpassende war ich
Und bin ich geblieben.
Die Fremdheit begleitet
Mich in jede Gruppe.
Der junge Mann war
Unglücklich darüber;
Fand nicht Freund noch
Frau.
Der alte Mann hat den
Misfit gelernt; gezwungen
Zunächst.
Doch nun, wo die Nacht
Flüstert, habe ich
niemanden zu Vermißen.
Niemanden zurückzulaßen.
Und wenn die Nacht flüstert:
Komm mit mir nach Westen
Und schlafe für immer!
So kann ich mit lächelnden
Augen sagen:
Was böte mir ein weiterer Tag?

(Stefan Simon)