Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Bürgerversammlung zur Nutzung des Gerichtsgeländes
E-Mail PDF

Bürgerversammlung zur Nutzung des Gerichtsgeländes

Die Ziele und Inhalte der Bebauungsplanvorentwürfe „Hochschule Moritzstraße“ und „Südlich der Gerichtsstraße“ werden in einer Bürgerversammlung am Montag, 14. Dezember, um 19 Uhr im Rathaus, Schloßplatz 6, Raum 22, vorgestellt.

Die Bürger haben schon 30 Minuten vor Beginn der Bürgerversammlung ausgiebig Gelegenheit, sich über die beabsichtigten Planungen zu informieren. Mitarbeiter des Stadtplanungsamts und des beteiligten Planungsbüros erläutern während dieser Zeit gerne die vorgesehenen Planungen.

Die Hochschule Fresenius möchte an der Moritzstraße/Albrechtstraße eine Dependance ihrer Hochschule in Wiesbaden errichten, wo sie ursprünglich gegründet wurde und auch ansässig war.

Sie beabsichtigt, einen Universitätsneubau mit Hörsaal und Cafeteria für etwa 1.000 Studierende der Fachbereiche Design sowie Wirtschaft und Medien zu errichten.

Die Nassauische Heimstätte als zweiter Vorhabenträger plant an der Ecke Oranienstraße/Albrechtstraße ein Studentenwohnheim mit rund 100 bis 120 Wohnheimplätzen zu errichten.

Für den Gerichtsaltbau an der Gerichtsstraße und dem Beamtenhaus an der Oranienstraße sind etwa 60 Wohnungen mit ergänzenden gewerblichen Nutzungen vorgesehen.

 
Regionale Werbung
Banner

Gerade aus dem Ticker

Diese Frage stellt sich

Welcher Pass ist in jedem Lande gültig?
- Der Kompass

Banner

Neueste Nachrichten