Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Wunderheilung auf Mainzer Polizeidiensstelle
E-Mail PDF

Wunderheilung auf Mainzer Polizeidiensstelle

Mainz, Augustinerstraße, 04.12.2015, 14:00 Uhr

Im Rahmen der Streifentätigkeit der Polizei wurde am 04.12.2015, 14:00 Uhr, ein der Polizei bekannter Mann (49) beim aggressiven Betteln in der Fußgängerzone der Augustinerstraße angetroffen.

Er hatte bereits 129,23 Euro erbettelt. Davon war er gleich wieder einen Teil los, denn das Ordnungsamt verwarnte den Mann mit 55 Euro.

Er war bereits am Vormittag bei der Anreise aus Frankfurt vom Schaffner beim Schwarzfahren ertappt worden. Bei der Personenkontrolle führte er eine Gehhilfe mit.

Auf der Dienststelle trat jedoch eine wundersame Heilung ein und er bewältigte die Treppen ins erste Obergeschoß wie ein junges Reh ohne Krücken.

Die Gehhilfe wurde zur Verhinderung weiterer Betrügereien einbehalten...

 
Regionale Werbung
Banner

Gerade aus dem Ticker

Diese Frage stellt sich

Wie stellt ein frisch verheirater Mann seine neue Ehefrau vor?
"Darf ich vorstellen, meine Frau!"
Und wie stellt er sie nach 20 Jahren Ehe vor?
"Können sie sich das vorstellen, meine Frau!"
Und was sagt er nach 50 Jahren?
"Können sie sich davorstellen, meine Frau!"

Banner