Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
Nikolaus spendet 12.000 Euro im Namen der Mainzer Volksbank für AKK und Hochheim
E-Mail PDF

Nikolaus spendet 12.000 Euro im Namen der Mainzer Volksbank für AKK und Hochheim

Die Mainzer Volksbank (MVB) spendet zu Nikolaus insgesamt 12.000 Euro zu jeweils 1.000 Euro an zwölf Institutionen aus Kastel, Kostheim, Amöneburg und Hochheim.

Der Nikolaus kam am Dienstag Abend ohne Knecht Ruprecht, aber mit einem Sack voller Geschenke in die MVB-Filiale in Kastel.

Zwölf Schecks zu jeweils 1.000 Euro hatte der in rot gekleidete Weihnachtsbote im Gepäck.

Freuen durften sich zwölf Einrichtungen aus dem Gebiet AKK und Hochheim, die kurz vor dem Jahresende von der Mainzer Volksbank eine Spende aus dem Gewinnsparverein erhielten.

 
Regionale Werbung

Gerade aus dem Ticker

Diese Frage stellt sich

(Rubrik pausiert)

Romantische Lyrik des Tages

MAGISCHER Rhein; bist
magisch geblieben.
gezähmt, gezwängt, gesprengt
Blikeb der Zauber uingebrochen.

Der Frühnebel steigt und die
Sonne senkt Gold in die Tiefe.
In Ferne liegt die Ahnung
des hohen Domes.

Im Wunschland des Wintgerkönigs
Schroffe Ruine auf hohem Felsen
Das Drachenschloß Liebesgeträumt;
Geträumt an den heiligen Fluß.

Und der Bilderschrein zu Füßen
Bewahrt des Klangzaubers
Weltendrama; unberührt von
Unsrer Dämmerung.

(Stefan Simon)