Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Sexueller Belästigung folgte schnelle Festnahme
E-Mail PDF

Sexueller Belästigung folgte schnelle Festnahme

Wiesbaden, Bahnhofstraße, 12.01.2016, 01:45 Uhr

(He) In der Nacht konnte die Wiesbadener Polizei kurz nach der Tat einen Mann (37) festnehmen, welcher zuvor eine Frau (20) unsittlich berührt hatte.

Die junge Frau war gegen 01:45 Uhr in der Bahnhofstraße in Richtung Bahnhof unterwegs, als sie der Unbekannte Ansprach.

Plötzlich habe er die Frau betatscht und trotz einer lauten  Aufforderung dies zu unterlassen, sein Tun fortgesetzt.

Die 20-Jährige lief nun weiter doch der Täter folgte ihr und berührte sie abermals. Am Bahnhof angekommen schilderte die Frau den Vorfall einem Busfahrer. Dieser alarmierte die Polizei und eine Streife konnte den Mann noch in der Nähe des Bahnhofs festnehmen.

Der 37-jährige Deutsche ist polizeilich bekannt und schon wegen ähnlicher Delikte in Erscheinung getreten.

Auf der Dienststelle wurde der Festgenommene erkennungsdienstlich behandelt. Weiterhin wurde eine Alkoholisierung von über 1,0 Promille festgestellt. Nach Abschluß der polizeilichen Maßnahmen wurde der Mann wieder entlassen.

Wir meinen: Wenn so einer immer wieder laufen gelassen wird, hat er aus seiner Sicht kaum eine Motivation aufzuhören, oder???

 
Regionale Werbung
Banner