Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Polizei sucht Sextäter - Wer kennt ihn?
E-Mail PDF

Polizei sucht Sextäter - Wer kennt ihn?

Wiesbaden, Wielandstraße, 20.12.2015, gg. 01.15 Uhr

(ho) Nach einem Sexualdelikt vor einigen Wochen fahndet das zuständige Fachkommissariat K 12 mit einem Phantombild nach einem der beteiligten Täter.

Die Geschädigte (18) war am frühen Sonntagmorgen auf dem Heimweg, als sie bemerkte, daß sie von zwei bisher unbekannten männlichen Tätern verfolgt wurde.

Einer der beiden unbekannten Täter griff der Geschädigten unter dem Rock an den Po. Die junge Frau konnte zunächst flüchten, wurde aber von den beiden Männern weiter verfolgt.

Im Bereich eines Wohnhauses wurde sie schließlich an einem Treppenaufgang von einem der Täter auf die Treppenstufen gedrückt und es wurde versucht, die Geschädigte unsittlich zu berühren.

Der Mann ließ schließlich von der 18-Jährigen ab, als diese sich zur Wehr setzte und um Hilfe rief. Der zweite Täter (siehe Phantombild) hat währenddessen auf der anderen Straßenseite "Schmiere" gestanden.

Der Haupttäter wurde als ca. 1,70 Meter groß, ca. 20 Jahre alt, schlank, mit dunklen Haaren und "bubihaftem Aussehen" beschrieben.

Er sei bei der Tat mit einer grauen Kapuzenjacke mit einem Aufdruck auf dem Rücken und einer grauen Jogginghose bekleidet gewesen. Sein Komplize sei ca. 1,70 bis 1,75 Meter groß, ca. 20 Jahre alt, habe ein rundes Gesicht, dunkle, kurze Haare und sei mit einer schwarzen Jacke, einer dunklen Hose und dunklen Schuhen bekleidet gewesen (siehe Phantombild).

Wer kann Hinweise zur Identität der beiden Täter geben? Zeugenhinweise nimmt die Wiesbadener Kriminalpolizei unter der Telefonnummer (0611) 345-3201 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

 
Regionale Werbung
Banner

Gerade aus dem Ticker

Diese Frage stellt sich

Wie weit ist es eigentlich von Bayern nach München?
- ???

Banner