Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Weinprobierstand soll auch ein touristischer Anlaufpunkt werden
E-Mail PDF

Weinprobierstand soll auch ein touristischer Anlaufpunkt werden

Derzeit wird für den geplanten Weinstand am Fischtorplatz ein Modell geprüft, das die mainzplus Citymarketing GmbH als Betreiber und die Mainzer Winzer als möglichen Pächter eines Weinstandes am Fischtorplatz vorsieht.

Ziel dieses Modells ist es, den Weinstand auch als touristischen Anlaufpunkt mit Informationen zur (Weinhaupt-) Stadt Mainz auszustatten. Gerade für die Schiffsreisenden ist es wichtig, am Rheinufer eine erste touristische Anlaufstelle zu haben.

Eingebunden sind auch alle betroffenen städtischen Ämter. Ein Mainzer Architekt, der in Zusammenarbeit mit dem Stadtplanungsamt die Grundlagenarbeit für das Rheinufer-Forum geleistet hat, arbeitet nun bei diesem Projekt mit.

Um die Besucher schon im Jubiläumsjahr an exponierter Stelle auf die Weintradition der Stadt aufmerksam machen zu können, wird eine Übergangslösung geprüft, die -sofern realisierbar-  rechtzeitig bekannt gegeben wird.

 
Regionale Werbung
Banner

Gerade aus dem Ticker

Diese Frage stellt sich

Welche Mauer stürzt beim Durchbrechen nicht ein?
- Die Schallmauer

Banner

Neueste Nachrichten