Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Mehrere Polizeieinsätze in Wiesbadener Erstaufnahmeeinrichtung
E-Mail PDF

Mehrere Polizeieinsätze in Wiesbadener Erstaufnahmeeinrichtung

Wiesbaden, Frankfurter Straße, 03.02.2016, 22:20 Uhr - 04.02.2016, 01:40 Uhr

In der Nacht kam es in der Erstaufnahmeeinrichtung für Asylforderer in der Frankfurter Straße in Wiesbaden zu mehreren Polizeieinsätzen
.

Hintergrund war ein Streit zwischen zwei Personengruppen. Gegen 22:30 Uhr wurden mehrere Streifenwagen an die Unterkunft entsandt.

Zuvor wurde mitgeteilt, daß es hier zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Personengruppen gekommen sei.

Vor Ort wurde den Einsatzbeamten erklärt, daßes auf der Rheinstraße zu einer Schlägerei zwischen zwei Gruppen von Asylforderern (irakischer und algerischer Herkunft) gekommen war.

Hierbei wurden zwei Beteiligte leicht verletzt. Die Gruppen liefen danach in ihre Unterkunft und schalteten das dortige Sicherheitspersonal ein, welches die Polizei informierte.

Nach Beendigung der polizeilichen Maßnahmen und der Erstattung einer Strafanzeige zogen die Streifenwagen wieder ab.

In der Folge kam es vor Ort dann nochmals zu einem Polizeieinsatz; es konnten jedoch keine Feststellungen getroffen werden...

Um 01:40 Uhr mußten abermals mehrere Streifen die Örtlichkeit aufsuchen. Wieder wurde eine Schlägerei gemeldet. Es stellte sich heraus, daß eine Gruppe von Männern in ein Zimmer der Unterkunft eingedrungen war und dort einen 25-Jährigen mit Faustschlägen angegriffen hatte.

Hintergrund war ersten Erkenntnissen zufolge die Auseinandersetzung wenige Stunden zuvor. Zur Verhinderung weiterer Straftaten wurden vier Personen in Gewahrsam genommen.

 
Regionale Werbung
Banner

Gerade aus dem Ticker

Diese Frage stellt sich

Wenn sich Müllmänner Witze erzählen, schmeißen die sich dann selbst weg vor lachen?

Banner