Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Notunterkünfte für Flüchtlinge in Kastel
E-Mail PDF

Notunterkünfte für Flüchtlinge in Kastel

Vorbereitungen in Kastel Housing laufen

Seit Donnerstag, 3. März, leben keine Flüchtlinge mehr in der August-Hermann-Francke-Schule in der Hollerbornstraße.

Weil die Stadt aber bis zu 1000 Notunterkunftsplätze zur Verfügung stellen muß, arbeitet sie seit Monaten daran, einen Gebäudekomplex in Kastel –„Kastel Housing“ genannt– so herzurichten, daß er als Notunterkunft dienen kann.

In Kastel Housing sind bereits bis zu 350 zugewiesene Flüchtlinge untergebracht, darüber hinaus stehen jetzt rund 400 Plätze als Notunterkunft zur Verfügung; bis zu 600 sollen es werden.

 
Regionale Werbung
Banner

Diese Frage stellt sich

Welches Schiff fährt auf keinem Meer?
- Das Wüstenschiff

Banner