Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Weisenau auf Weg zum „Weisenau von morgen“
E-Mail PDF

Weisenau auf Weg zum „Weisenau von morgen“

(rap) Auftakt am Donnerstag, 17. März im Kulturheim Weisenau /  Themen-Workshops mit Bürgern / Abschluss Ende 2016  

Das Gesicht des Stadtteils Weisenau wird sich in den kommenden Jahren verändern. Bedingt durch eine umfangreiche Neubautätigkeit -allen voran der Bebauung des Heiligkreuzareals- sagen Prognose voraus, daß die Zahl der Einwohner um etwa 40 Prozent ansteigen werden.

Dies wird Auswirkungen auf viele Bereiche des Lebens im Stadtteil haben -von der entsprechenden Anpassung der Infrastruktur bis hin zur Integration der Neubürger in die Stadtteilgemeinschaft.

Vor diesem Hintergrund hatte der Ortsbeirat Weisenau den Wunsch geäußert, in Form einer „Zukunftswerkstatt“ die Weisenauer bei diesem Prozess aktiv mit einzubinden.

Diesem Wunsch kommt die Verwaltung gern nach: Bürgerpartizipation ist der Stadt Mainz ein wichtiges Anliegen und wurde bereits in der Vergangenheit bei größeren Planungsaktivitäten -etwa den „Ludwigsstraßen-Foren - erfolgreich praktiziert.  

Die „Zukunftswerkstatt Weisenau“ ist daher mehrstufig angelegt:
Die Auftaktveranstaltung für die Zukunftswerkstatt findet am Donnerstag, 17. März 2016, 19.00 Uhr im Kulturheim Weisenau,Friedrich Ebert-Straße 61, statt.

Zu dieser öffentlichen Veranstaltung sind sowohl die Bewohner als auch die Gewerbetreibenden und Vereine herzlich eingeladen.

Die Weisenauer haben Gelegenheit, ihre Anregungen und Fragestellungen für die geplanten Themenworkshops zu formulieren.
Die Verwaltung wird im Anschluß an die Auftaktveranstaltung die Beiträge themenspezifisch bündeln und dokumentieren.  

Nach den Osterferien sind dann Workshops zu den Themenfeldern
-    „Wohnen“,
-    „Verkehr“,
-    „Wirtschaft / Einzelhandel“,
-    „Soziales und Kultur“ sowie
-    „Grün / Umwelt / Naherholung / Sport“

vorgesehen. Dort wird ausreichend Zeit und Raum gegeben, um die bei der Auftaktveranstaltung formulierten Fragestellungen vertieft zu diskutieren und in konkrete Maßnahmenvorschläge zu fassen, die dann seitens der Verwaltung -und später der Politik- auf ihre Umsetzbarkeit geprüft werden.

Aus der Zusammenfassung vieler Aspekte und Facetten wird auf diesem Weg eine Konzeption für das „Weisenau von morgen“ entstehen können.

Die Ergebnisse der Themenworkshops sollen in Form einer -wiederum öffentlichen- Abschlussveranstaltung voraussichtlich Ende 2016 der Weisenauer Bürgerschaft vorgestellt werden.

Um den Bürgern die Begleitung des Prozesses zu erleichtern, wird zeitgleich mit der Auftaktveranstaltung auf der Homepage der Stadt Mainz ein eigener Link „Zukunftswerkstatt Weisenau“ eingerichtet, über den der jeweils aktuelle Stand abrufbar sein wird.

 
Regionale Werbung
Banner

Gerade aus dem Ticker

Diese Frage stellt sich

Was steigt und fällt und bleibt doch am gleichen Ort?
- Das Thermometer

Banner