Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Hier riecht doch was...." 1,8 kg Marihuana sichergestellt
E-Mail PDF

Hier riecht doch was...." 1,8 kg Marihuana sichergestellt

Wiesbaden, Helenenstraße, 14.03.2016, 21:45 Uhr

(He) Am Montagabend konnten Zivilbeamte der Wiesbadener Polizei bei einem Einsatz in der Helenenstraße 1,8kg Marihuana sicherstellen.

Unfreiwillig trug sogar der Besitzer der Drogen zu dem Erfolg der Polizeibeamten bei. Eine Zivilstreife war am Montagabend in der Helenenstraße unterwegs, als sie gegen 21:45 Uhr an einem offenen Hoftor vorbeikam und aus dem Innenhof  einen verdächtigen Geruch vernahm.

Im Innenhof wurde der Geruch dann etwas stärker; es war jedoch nicht zweifelsfrei festzustellen, woher der szenetypische Geruch kam.

Plötzlich öffnete ein Anwohner seine Wohnungstür und fragte die Beamten, was sie denn in dem Hof zu suchen hätten. Nun nahmen die Ermittlungen der Beamten eine überraschende Wendung, denn aus der offenstehenden Wohnung kam den Beamten eine derart starke Geruchswolke entgegen, daß sie die weitere Suche nach dem Ursprung einstellen konnten.

Sie waren fündig geworden. Bei der anschließenden Durchsuchung der Wohnung wurde das Marihuana aufgefunden. Während des Einsatzes konnte bei einer weiteren Person ein in Mainz als unterschlagen gemeldetes Mobiltelefon aufgefunden werden.

Der Wohnungsinhaber wurde vorübergehend festgenommen, konnte jedoch nach Durchführung der erforderlichen polizeilichen Maßnahmen die Dienststelle wieder verlassen...

 
Regionale Werbung
Banner

Gerade aus dem Ticker

Diese Frage stellt sich

Was is das Lieblingsspiel von Seeungeheuern?
-
Schiffe versenken...

Banner