Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Über 700 Schnellfahrer auf der Autobahn bei Heidesheim
E-Mail PDF

Über 700 Schnellfahrer auf der Autobahn bei Heidesheim

Heidesheim, A 60, 24.04.2016,
Dass eine überhöhte beziehungsweise nicht angepasste Geschwindigkeit nach wie vor eine Hauptunfallursache ist, war wohl zahlreichen Autofahren auf der A 60 nicht bewußt.

Am Sonntagvormittag (24.04.2016) wurden durch die Verkehrsdirektion Mainz eine Geschwindigkeitsmessungen auf der A 60, Fahrtrichtung Bingen, in Höhe der Anschlußstelle Heidesheim durchgeführt.

   Das Ergebnis dieser Messung war ernüchternd. Von 3697 durchgelaufenen Fahrzeugen mußten rund 19 Prozent beanstandet werden. Durchschnittlich liegt diese Wert bei circa 5 bis 6 Prozent.

Nicht so bei dieser Sonntagsmessung. Das Ergebnis lautete: 581 Verwarnungen, 123 Anzeigen, darin beinhaltet 9 Fahrverbote.

Die Höchstgeschwindigkeit lag abzüglich Toleranzwert bei 168 km/h, bei erlaubten 100 km/h.

 
Regionale Werbung
Banner