Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
Öffentliche Sitzung „Runder Tisch Radverkehr“
E-Mail PDF

Öffentliche Sitzung „Runder Tisch Radverkehr“

(rap) Dem deutschlandweiten Trend der Zunahme der Fahrradnutzung steht auch die Stadt Mainz nicht nach.

So erfreut sich das Fahrrad nicht nur dank modischer Innovationen wachsender Beliebtheit, es erfährt auch als effektives, sinnvolles als auch umweltfreundliches Verkehrsmittel zunehmend Anerkennung.

Damit einher geht ein wachsendes und breites Interesse an der Förderung des Radverkehrs.

Um dieses Engagement zu unterstützen, gründete die Stadt Mainz Anfang des Jahres den Runden Tisch Radverkehr, der am Mittwoch,  04. Mai 2016 um 19.00 Uhr öffentlich im Mainzer Rathaus, Valencia-Zimmer, stattfindet.

Diese Plattform bietet die Möglichkeit, im regelmäßigen Austausch die verschiedenen Akteure und Interessen zu vernetzen und so weitere Impulse für die Entwicklung der Radinfrastruktur zu setzen.

Dank der Mithilfe der bisherigen Teilnehmer/innen aus Wirtschaft, Verwaltung, Politik, Verbänden und Bevölkerung konnte ein erster Grundstein gelegt werden.

Im Rahmen des anstehenden Runden Tisches werden aktuelle Entwicklungen und auch weitere Vorhaben für den Radverkehr vorgestellt.

Interessierte, die an der fachlichen Diskussion mitwirken und sachliche Anregungen beitragen wollen, sind herzlich eingeladen.

 
Regionale Werbung

Gerade aus dem Ticker

Diese Frage stellt sich

Bei welcher Welle kann man nicht ertrinken?
- Bei der Dauerwelle...

Romantische Lyrik des Tages

DER Unpassende war ich
Und bin ich geblieben.
Die Fremdheit begleitet
Mich in jede Gruppe.
Der junge Mann war
Unglücklich darüber;
Fand nicht Freund noch
Frau.
Der alte Mann hat den
Misfit gelernt; gezwungen
Zunächst.
Doch nun, wo die Nacht
Flüstert, habe ich
niemanden zu Vermißen.
Niemanden zurückzulaßen.
Und wenn die Nacht flüstert:
Komm mit mir nach Westen
Und schlafe für immer!
So kann ich mit lächelnden
Augen sagen:
Was böte mir ein weiterer Tag?

(Stefan Simon)