Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Kein Schuldenschnitt für Griechenland!
E-Mail PDF

Kein Schuldenschnitt für Griechenland!

BdSt-Präsident zum Treffen der Euro-Finanzminister

Das griechische Parlament hat sich klar und deutlich zu den Auflagen des Sparpakets bekannt. Diese parlamentarische Zustimmung sagt allerdings noch nichts über den Erfolg bzw. die tatsächliche Umsetzung der Auflagen aus.

Dennoch ist es ein Signal an die Finanzminister der Euro-Gruppe. Vor diesem Hintergrund muß die latente Diskussion über einen möglichen Schuldenschnitt für Griechenland beendet werden.

Eine Genesung Griechenlands kann nur über substanzielle Reformen von öffentlicher Verwaltung und Wirtschaft gelingen. Ein Schuldenschnitt, in welcher Form auch immer, löst die Strukturprobleme nicht.

Jedes weitere Entgegenkommen gegenüber Athen in der Schuldenfrage wäre eine Vernichtung von Steuergeld.

(Bund der Steuerzahler Deutschland e.V.)

 
Regionale Werbung
Banner

Gerade aus dem Ticker

Diese Frage stellt sich

Welches Schiff fährt auf keinem Meer?
- Das Wüstenschiff

Banner