Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Umgestaltung der Bleichstraße hat begonnen
E-Mail PDF

Umgestaltung der Bleichstraße hat begonnen

Ende Mai wurde die Umgestaltung der Bleichstraße durch das Tiefbau- und Vermessungsamt begonnen.

Damit wird ein langjähriger Wunsch des Ortsbeirates Westend/Bleichstraße zum Schutz der Fußgängerinnen und Fußgänger erfüllt.

Neben den Bedürfnissen der Fußgängerinnen und Fußgänger wurden auch die Belange des ÖPNV berücksichtigt, aber auch ein neuer Motorradabstellplatz für sechs Motorräder.

Es wird eine Fußgängerampel in Höhe der Hellmundstraße realisiert und die vorhandene Busspur in der Bleichstraße verlängert.

Der heute vorhandene Taxi-Standort vor der Bleichstraße 23-25 wird in Richtung Schwalbacher Straße (gegenüber Faulbrunnenplatz) verlegt. Daneben wird eine weitere Möglichkeit zum Abstellen von Motorrädern im innerstädtischen Bereich geschaffen.

Die Bleichstraße ist die zentrale Ost-West-Achse des lokalen und regionalen Busverkehrs in Wiesbaden. Die verbesserte Betriebsabwicklung der Busse über eine durchgängige Busspur von der Haltestelle ‚Platz der Deutschen Einheit‘ bis zur Haltestelle ‚Bismarckring‘ ist ein Gewinn für Fahrgäste und Busfahrer.

 
Regionale Werbung
Banner