Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
Gedenktafel in der Gewerbeschule eingeweiht
E-Mail PDF

Gedenktafel in der Gewerbeschule eingeweiht

Oberbürgermeister Sven Gerich hat am Samstag, 2. Juli, aus Anlaß des 70. Jahrestags der ersten konstituierenden Sitzung der Stadtverordnetenversammlung nach dem Zweiten Weltkrieg im Bürgersaal des Georg-Buch-Hauses in der Wellritzstraße -der ehemaligen Aula der Gewerbeschule- eine Gedenktafel eingeweiht.

Die am 26. Mai 1946 nach der Zerschlagung der NS-Gewaltherrschaft erstmals wieder frei gewählten Wiesbadener Stadtverordneten traten am darauffolgenden 2. Juli in der Aula der damaligen Gewerbeschule zu ihrer konstituierenden Sitzung zusammen.

Das Rathaus stand hierfür seinerzeit nicht zur Verfügung, weil es durch Bombeneinwirkung stark beschädigt war. Die Gewerbeschule blieb bis Juli 1951 das Domizil der Stadtverordnetenversammlung, bis nämlich der Wiederaufbau des stark beschädigten Rathauses abgeschlossen war...

 
Regionale Werbung

Diese Frage stellt sich

(Rubrik pausiert)

Romantische Lyrik des Tages

ALS Junge floh ich oft nach dem dunklen Kontinent.

Mit Allan Quartermain zu König Salomons Minen. Mit Horace Holly in das mystische Kôr.

Zur Flamme des Lebens.

Ich schaute hinter ihren Schleier: Derer, der gehorcht werden muß, derer die gestern war, die heute ist und Morgen; Sie, die Gestern war, Heute ist und Morgen; Sie, die Hoffnung und Sorge und unerfülltes Sehnen ist.

(Stefan Simon)