Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Mülltonnenbrände in der Neustadt geklärt - Ein 14-jähriger war´s
E-Mail PDF

Mülltonnenbrände in der Neustadt geklärt - Ein 14-jähriger war´s

Mainz, Neustadt,

Nach einer Serie von Mülltonnenbränden in Mainz hat die Polizei einen Tatverdächtigen ermittelt. In den letzten Wochen und Monaten waren in der Mainzer Neustadt vermehrt Mülltonnen angezündet worden. Verletzt worden ist bei diesen Bränden niemand.

Bei dem Beschuldigten handelt es sich um einen 14-jährigen Mainzer. Der Junge hat in einem ersten Gespräch einige der Brände eingeräumt.

Einen Grund für sein Handeln konnte der erst 14-Jährige nicht nennen. Die Ermittlungen laufen noch. Er wurde nach einer Gefährdeansprache seinen Erziehungsberechtigten übergeben...

 
Regionale Werbung
Banner

Gerade aus dem Ticker

Diese Frage stellt sich

Was sagte der Erbauer des Schiefen Turms von Pisa vor dem Baubeginn?
- Fangen wir mal an, wird schon schiefgehen!

Banner