Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Abholung der Gelben Säcke auf dem Lerchenberg
E-Mail PDF

Abholung der Gelben Säcke auf dem Lerchenberg

(ekö) Damit der Entsorgungsbetrieb das reibungslose Einsammeln der Gelben Säcke im Stadtteil Lerchenberg gewährleisten kann, bittet er die BürgerInnen um Mithilfe, denn nur richtig an der Straße bereitgestellte Gelbe Säcke können mitgenommen werden.

Die Gelben Säcke werden alle 14 Tage abgeholt, auf dem Lerchenberg ist dies immer freitags in den ungeraden Kalenderwochen.

Die Zwischenlagerung von Gelben Säcken in den Müllgaragen ist  zur Vorbeugung von Rattenbefall grundsätzlich nicht erlaubt.

Die Säcke können hier von Ratten, Mäusen und anderen Tieren beschädigt werden, dann nicht mehr sauber eingesammelt werden und locken weitere gesundheitsgefährdende Lästlinge wie Fliegen, Wespen, Tauben und Krähen an. 

Letztendlich behindern die  Säcke in den Müllgaragen oft auch den freien Zugang zu den Abfallgefäßen.

Gelbe Säcke müssen daher bis zum Sammeltermin im Haus aufbewahrt werden und sind am Abholtag bis spätestens 06:00 Uhr, frühestens jedoch am Vorabend ab 18:00 Uhr, gut sichtbar am anfahrbaren Straßenrand bereitzustellen.

 
Regionale Werbung
Banner

Gerade aus dem Ticker

Diese Frage stellt sich

Was is das Lieblingsspiel von Seeungeheuern?
-
Schiffe versenken...

Banner