Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
Filme im Schloß zeigt „The Lobster“
E-Mail PDF

Filme im Schloß zeigt „The Lobster“

Filme im Schloß zeigt in der FBW – Deutsche Film- und Medienbewertung, Schloß Biebrich, am Freitag, 26. August, 18.15 Uhr und 20.30 Uhr, die Love-Story „The Lobster“ (Originalversion mit Untertiteln).

Yogos Lanthimos’ surreales Meisterwerk erzählt von einer Diktatur der Beziehungen: Single sein ist verboten. Wer nach 45 Tage keinen (neuen) Partner hat, wird in ein Tier seiner Wahl verwandelt.

Colin Farrell, Rachel Weisz und Léa Seydoux sind die Stars der unter anderem mit dem Jurypreis in Cannes und drei Europäischen Filmpreisen ausgezeichneten Satire, die in Deutschland nicht in das allgemeine Kinoprogramm gelangt ist.

Karten zum Preis von fünf Euro sind an der Abendkasse im Schloß und im Vorverkauf werktags ab 12 Uhr in der Gaststätte „Ludwig“, Wagemannstraße 33-35, erhältlich. Vorbestellungen sind unter www.filme-im-schloss.de sowie Telefon 0611 840766 und 313641 möglich.

 
Regionale Werbung

Gerade aus dem Ticker

Diese Frage stellt sich

Welcher Wein wird an den Hängen eines  Vulkans angebaut?
-  ...der Glühwein!

Romantische Lyrik des Tages

ES war in meiner Jugend
Ein Bus voller Leiber.
Im Viehtransport gepfercht zur
Schule.
Beschlagene Scheiben wehren der
Winterdunkelheit.
Eine Frau kotzt in ihre tägliche
Tüte.

Entkommen ins Wissensgefängnis;
Entwürgt sich auch meine Wutangst.
Über den Hof find´ ich das kalte
Pausenklo.
Speie bittere Galle.

Das Ritual meiner Schülertage,
Die mancher glücklich nenn.

(Stefan Simon)