Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
Schlafender Mann auf Friedhof überfallen und ausgeraubt
E-Mail PDF

Schlafender Mann auf Friedhof überfallen und ausgeraubt

Wiesbaden, Platter Straße, Nordfriedhof, 07.09.2016, 04:000 Uhr - 04:30 Uhr

Wahrscheinlich wollte der Wohnsitzlose nur einen ruhigen Schlafplatz haben, als er sich auf dem Wiesbadener Nordfriedhof zur Ruhe begab.

Seinen eigenen Angaben zufolge, wurde er dann von drei Männern überfallen und ausgeraubt.

Er habe in seinem Schlafsack gelegen, als ihn die drei Täter zwischen 04:00 Uhr und 04:30 Uhr angingen.

Man habe ihn festgehalten und das mitgeführte Portmonee samt Bargeld, Ausweis und Bankkarte entwendet. Die Täter können nicht beschrieben werden...

 
Regionale Werbung

Diese Frage stellt sich

Fragt ein Jäger den anderen: "Glaubst Du daß es Jagdhunde gibt, die klüger sind als der Jäger?"
-  "Ja, ich glaube, ich habe so einen...!"