Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Radfahrer und Fußgänger kollidieren - Radfahrer haut ab
E-Mail PDF

Radfahrer und Fußgänger kollidieren - Radfahrer haut ab

Wiesbaden, Kaiser-Friedrich-Ring, Am Landeshaus, 20.09.2016, 19:40 Uhr

(He) Am Abend kam es auf dem Kaiser-Friedrich-Ring, auf Höhe des Landeshauses zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Fußgänger leicht verletzt wurde und der Radfahrer, welcher zuvor mit dem Fußgänger zusammenstieß, flüchtete.

Der Fußgänger (35) ging auf dem Gehweg vor dem Landeshaus aus Richtung Hauptbahnhof in Richtung Sedanplatz. Hier kam ihm der Radfahrer auf dem Gehweg entgegen und kollidierte nach Angaben des 35-Jährigen ungebremst mit diesem.

Fußgänger und Radfahrer kamen zu Fall. Der Radfahrer stieg unmittelbar wieder auf sein Rad und fuhr in Richtung Hauptbahnhof, um von dort nach links in die Bahnhofstraße abzubiegen.

Der Fußgänger wurde ambulant im Krankenhaus behandelt. Der Radfahrer sei 35 - 40 Jahre alt und habe nach Aussage des Fußgängers ein osteuropäisches Erscheinungsbild gehabt.

Er sei auf einem dunkelgrauen Mountainbike, ohne Beleuchtung und ohne Gepäckträger unterwegs gewesen.

 
Regionale Werbung
Banner