Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
Mann droht Streithähnen mit Waffe
E-Mail PDF

Mann droht Streithähnen mit Waffe

Gonsenheim, Werrastraße, 27.09.16, 12:00m Uhr

Zwei Männer (19) stritten lautstark im Bereich der Werrastraße, Erfurter Straße. Ein Mainzer (50) , der sich zu dieser Zeit in deren Nähe befand und gerade telefonierte, fühlte sich durch die Lautstärke der Streitenden gestört.

Er sprach sie deswegen an. Die beiden reagierten aggressiv und beleidigten ihn. Daraufhin ging er zu seinem in der Nähe geparkten Fahrzeug und holte eine Schreckschusswaffe unter dem Fahrersitz hervor und steckte sich diese in den hinteren Hosenbund.

Seine Hand hielt er am Griff der Waffe. Zu den Streithähnen sagte er "Die Waffe hat noch genau 6 Schuss!" Einer der 19-Jährigen rief daraufhin die Polizei, die feststellte, dass der 50-Jährige keinen kleinen Waffenschein vorweisen konnte. Die Waffe wurde sichergestellt.

 
Regionale Werbung

Diese Frage stellt sich

Warum gibt es eigentlich so viele Jägeiwitze?
-  Damit die Jäger auch mal ins Schwarze treffen können...

Romantische Lyrik des Tages

SKLAVEN sind wir in der Welt.
Freiheit ist nur in aller Munde.
Doch unsichtbare Ketten um
aller Knöchel.
Wir legen sie uns selbst.
Ihre Glieder sind Feigheit und
Furcht und Faulheit.
Doch ich sehe die Kette und
Fühle ihre Glieder im Herzen.
Warum bin ich feige und
furchtsam und faul auch
Ich?

(Stefan Simon)