Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
Hohe Auszeichnung für Dieter Petto
E-Mail PDF

Hohe Auszeichnung für Dieter Petto

Viele Gratulanten beim 70. Geburtstags- Empfang

Dieter Petto ist ein unermüdlicher ehrenamtlicher “Schaffer“ für die Gemeinschaft.

Der Inhaber der „Bürgermedaille in Silber“ ist in zahlreichen Vereinen auch förderndes Mitglied in der Region.

Als zuverlässiger Chef-Beleuchter, ist der Jubilar im Technischen Bühnenteam des Karneval-Club Kastel bei den Sitzungen zuständig.

Auch für den Pausen-Empfang und sonstige Aufgaben stellt sich der Jubilar mit seiner Ehefrau, ehrenamtlich für seinen Club zur Verfügung.

Im Vorstand der Gesellschaft für Heimatgeschichte Kastel setzt er auch seine Schaffenskraft ein. Die umsichtige Organisation der St.-Elisabeth-Senioren-Nachmittage und Ausflüge, ebenfalls mit seiner Ehefrau, gehört zu seinen Aktivitäten.

Gefeiert wurde am 3. Oktober in seinem Domizil in Kastel. Zu den Gratulanten zählten u.a. die Stadtverordneten-Vorsteherin, Kasteler Ortsvorsteherin Christa Gabriel, Stadtverordneter Ronny Maritzen (Bündnis 90- Die Grünen) und vom Kostheimer Ortsbeirat Frank Porten (AUF).

Eine gebührende Ehrung nahm KCK-Präsident Prof. Dr. Dirk Loomanns mit einer der höchsten Club-Auszeichnungen, der Mini- Denkmal-Statue vor.

Der KCK-Präsident hob bei seiner herzlichen Laudatio hervor, daß Dieter Petto mit seinem unermüdlichen Engagement ein Vorbild für alle im Club sei!

Dank und Anerkennung gab es auch durch GHK Vorsitzenden Karl-Heinz Kues und 2. Vorsitzenden Klaus Lehne. Mit dem Lyoner Blei-Medaillon wurde der Jubilar gebührend geehrt.

(Herbert Fostel) - Foto: Klaus Lehne

 
Regionale Werbung

Diese Frage stellt sich

Fragt ein Jäger den anderen: "Glaubst Du daß es Jagdhunde gibt, die klüger sind als der Jäger?"
-  "Ja, ich glaube, ich habe so einen...!"