Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
16-Jähriger in Budenheim gestrandet
E-Mail PDF

16-Jähriger in Budenheim gestrandet

Am 19.10.2016, 01:35 Uhr, rief ein junger Mann (16) aus einer Ortsgemeinde im Landkreis Bad Kreuznach bei der Polizei an und klagte über seine hilflose Lage:

Er stand in einer Telefonzelle in Budenheim, Binger Straße. Er war in Norddeutschland gewesen und hatte eigentlich nach Monzingen gewollt, wo ihn sein Vater am Bahnhof abholen sollte.

Nun stand er in Budenheim, hatte kein Geld mehr und der Akku seines Handys war leer. Die Handynummer seines Vaters wußte er nicht auswendig.

Die Polizei brachte den jungen Mann zunächst auf die Dienststelle, ermittelte die Handynummer des Vaters und teilte diesem mit, wo der Filius gestrandet war.

Der Vater holte ihn anschließend in Mainz ab. Warum der junge Mann in Budenheim ausgestiegen war, ist nicht übermittelt worden...

 
Regionale Werbung
Banner

Diese Frage stellt sich

Wenn man es braucht, dann wirft man es weg und wenn man es nicht braucht holt man es wieder zurück. Was ist das?

- Der Anker

Banner