Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
Hut ab! ...vor ehrlichem Finder!
E-Mail PDF

Hut ab! ...vor ehrlichem Finder!

Weisenau, Wormserstraße, 28.10.2016, 18:50 Uhr

Da soll doch noch mal jemand sagen, es gäbe keine ehrlichen Menschen:
Ein Mainzer (29) spricht am Freitagabend bei der Polizeiinspektion Mainz 1 in der Weißliliengasse vor und übergibt eine Geldbörse, die er zuvor auf der Wormser Straße gefunden hatte.

In der Börse befinden sich neben einem Personaldokument, welches auf den Verlierer hinweist, auch noch knapp 1000 Euro.

Neben der Ehrlichkeit des jungen Finders muß zudem noch erwähnt werden, daß er sogar auf den ihm zustehenden gesetzlichen Finderlohn verzichtet.

Wir sagen: Hut ab!

 
Regionale Werbung

Diese Frage stellt sich

Warum gibt es eigentlich so viele Jägeiwitze?
-  Damit die Jäger auch mal ins Schwarze treffen können...

Romantische Lyrik des Tages

SKLAVEN sind wir in der Welt.
Freiheit ist nur in aller Munde.
Doch unsichtbare Ketten um
aller Knöchel.
Wir legen sie uns selbst.
Ihre Glieder sind Feigheit und
Furcht und Faulheit.
Doch ich sehe die Kette und
Fühle ihre Glieder im Herzen.
Warum bin ich feige und
furchtsam und faul auch
Ich?

(Stefan Simon)