Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
Freches Mundwerk mit Knall abgestellt...
E-Mail PDF

Freches Mundwerk mit Knall abgestellt...

Mainz, Am Kronberger Hof, 31.10.2016, 21:42 Uhr

Ein Wiesbadener (20) befährt mit seinem Auto die Straße "Am Kronberger Hof". Aus einer Personengruppe am Straßenrand werden Kommentare bezüglich seines rasanten Fahrstils skandiert.

Ein unbeteiligter Zeuge meldet sich über Notruf und gibt an, daß der Fahrer ausgestiegen sei und eine Waffe aus seiner Hose gezogen hätte.

Mit der Waffe hätte er einen Schuß in die Luft abgegeben. Der 20-jähriger kann vor Ort kontrolliert werden und in seinem Auto wird eine Schreckschusswaffe aufgefunden.

Die Waffe wird sichergestellt. Die Personengruppe weswegen der 20-jähriger den Schuß abgegeben hat, ist nicht mehr vor Ort und kann nicht ermittelt werden...

 
Regionale Werbung

Gerade aus dem Ticker

Diese Frage stellt sich

Fragt ein Jäger den anderen: "Glaubst Du daß es Jagdhunde gibt, die klüger sind als der Jäger?"
-  "Ja, ich glaube, ich habe so einen...!"

Neueste Nachrichten