Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
AKK Zeitung
E-Mail PDF

Pünktlich um 11 Uhr 11 das erste Helau der AKK Narren

Das Herz aller Karnevalisten schlägt am 11.11. höher. Der neue MCV Präsident Prof. Reinhard Urban zählte mit Obermessdiener Andreas Schmitt die letzten Sekunden herunter.

 Pünktlich um 11 Uhr 11 donnerte das erste Helau über den Schillerplatz in Mainz. Einige tausend Narren hatten sich trotz Regens eingefunden um traditionell den Beginn der Fastnachtszeit zu feiern.

Unter Ihnen auch die  AKK Korporationen der Jocus Garde, der Rote Husaren, der Ratschenbande und des Carneval Clubs „Die Woi-Geister“.

Für all diese AKK’ler war es  wieder einmal Gelegenheit sich mit den befreundeten Garden und Akteuren der Mainzer Fastnacht auszutauschen.

Von den gefeierten Hofsängern der Formation  „Die Spaßmacher“ sowie der Live-Band „Kontrollverlust“ bot man auf der Bühne wieder beste Unterhaltung.

Unter geöffneten Regenschirmen wurde mitgesungen und geschunkelt. Das regnerische Wetter konnte der guten Stimmung der versammelten meist kostümierten Narren keinen Abbruch tun.

Auch der Mainzer Oberbürgermeister Michael Ebling ließ es sich nicht nehmen auf dem Schillerplatz mitzufeiern. Wer den Regen satt hatte der traf sich in den einschlägigen Mainzer Kneipen um dort weiter zu feiern und sich für die Kampagne 2017 zu verabreden.

(Peter Diez)

 
Regionale Werbung