Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
Wer hat den Hund rausgelassen???
E-Mail PDF

Wer hat den Hund rausgelassen???

Lerchenberg, Hindemithstraße, 16.11.2016, 10:00 Uhr

Durch einen Mann (24) aus Geisenheim wurde am Mittwochmorgen gegen 10:00 Uhr bei der Polizeiinspektion 3 eine Beagle-Hündin abgegeben.

Der Finder hatte den Vierbeiner zuvor freilaufend in der Nähe eines Einkaufszentrums auf der Hindemithstraße in Lerchenberg bemerkt.

Mehrere Versuche der Beamten den Hund seinem Besitzer zuzuordnen verliefen zunächst ergebnislos.

Nach mehreren Stunden wurde beschlossen mit dem Hund eine Fußstreife zu gehen, in der Hoffnung, daß er von selbst wieder zurück zu seinem Zuhause findet.

Mit zügigen Schritten folgte ein Streifenteam dann der nun plötzlich zielstrebigen Hündin. Diese führte die Polizeibeamten sogar verkehrsgerecht über eine Fußgängerampel hin zu der Tochter (20) des Besitzers, die sich in dessen Abwesenheit um den Hund kümmerte.

Zu ihrer großen Freude konnte ihr die Beagle-Hündin namens "Ginger" wieder unversehrt übergeben werden.

Who let the dog out? (Wer hat den Hund rausgelassen???)

 
Regionale Werbung

Diese Frage stellt sich

(Rubrik pausiert)

Romantische Lyrik des Tages

ALS Junge floh ich oft nach dem dunklen Kontinent.

Mit Allan Quartermain zu König Salomons Minen. Mit Horace Holly in das mystische Kôr.

Zur Flamme des Lebens.

Ich schaute hinter ihren Schleier: Derer, der gehorcht werden muß, derer die gestern war, die heute ist und Morgen; Sie, die Gestern war, Heute ist und Morgen; Sie, die Hoffnung und Sorge und unerfülltes Sehnen ist.

(Stefan Simon)