Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Wer hat den Hund rausgelassen???
E-Mail PDF

Wer hat den Hund rausgelassen???

Lerchenberg, Hindemithstraße, 16.11.2016, 10:00 Uhr

Durch einen Mann (24) aus Geisenheim wurde am Mittwochmorgen gegen 10:00 Uhr bei der Polizeiinspektion 3 eine Beagle-Hündin abgegeben.

Der Finder hatte den Vierbeiner zuvor freilaufend in der Nähe eines Einkaufszentrums auf der Hindemithstraße in Lerchenberg bemerkt.

Mehrere Versuche der Beamten den Hund seinem Besitzer zuzuordnen verliefen zunächst ergebnislos.

Nach mehreren Stunden wurde beschlossen mit dem Hund eine Fußstreife zu gehen, in der Hoffnung, daß er von selbst wieder zurück zu seinem Zuhause findet.

Mit zügigen Schritten folgte ein Streifenteam dann der nun plötzlich zielstrebigen Hündin. Diese führte die Polizeibeamten sogar verkehrsgerecht über eine Fußgängerampel hin zu der Tochter (20) des Besitzers, die sich in dessen Abwesenheit um den Hund kümmerte.

Zu ihrer großen Freude konnte ihr die Beagle-Hündin namens "Ginger" wieder unversehrt übergeben werden.

Who let the dog out? (Wer hat den Hund rausgelassen???)

 
Regionale Werbung
Banner

Diese Frage stellt sich

Zwei Bauern unterhalten sich: "Sag mal Willi, raucht dein Pferd?" Der antwortet: "Natürlich nich!" Sagt der erste Bauer: "Oh, dann brennt wohl dein Stall!"

Banner