Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
Dokumentarfilm zum Thema Landwirtschaft im Caligari
E-Mail PDF

Dokumentarfilm zum Thema Landwirtschaft im Caligari

Passend zur Ausstellung „Erdreich – Boden erforschen, Schätze entdecken“ im Museum Wiesbaden wird am Mittwoch, 7. Dezember, 20 Uhr, der Dokumentarfilm „1ha 43a“  von Monika Pirch in der Caligari Filmbühne, Marktplatz 9, gezeigt.

Die Regisseurin ist an diesem Abend zu Gast und diskutiert im Anschluß zusammen mit dem Wiesbadener Bodenexperten Dr. Ralf Schaab sowie mit Susanne Kridlo, Kuratorin Naturwissenschaft beim Museum Wiesbaden.

In ihrem filmischen Essay untersucht Monika Pirch alle zur Verfügung stehenden Ressourcen ihres kürzlich geerbten Stücks Ackerland.

Grundbesitz, Bodeneigenschaften, menschliche Arbeit, Kartoffeln und Wind werden auf ihren Wert hin überprüft. Dabei macht die Regisseurin eine Reise in die Vergangenheit, in die Zukunft und in die Verwaltung.

Fast beiläufig beobachtet sie den Alltag in unserer Landwirtschaft, in der zwei Prozent der Bevölkerung die anderen 98 Prozent mit Lebensmitteln versorgen.

Der Film wird im Rahmen der Natur- und Umweltfilmreihe Atlantis update gezeigt. Die Eintrittskarten kosten sechs Euro, ermäßigt fünf Euro. Die Karten sind erhältlich bei der Touristinformation, Marktplatz 1 sowie bei der Kinokasse der Caligari Filmbühne.

 
Regionale Werbung

Diese Frage stellt sich

(Rubrik pausiert)

Romantische Lyrik des Tages

DES Königs Traum sank aus dem Himmelsfluß auf des Berges Spitze, um sie zu veredeln.

Schwanenfederweiß ragt er seinem Ursprung zu. Unfertig verlaßen; nie ausgeträumt.

Ich fühle ihn auf der Himmelsköniging Brücke,  Schwebe über den rauschenden Schlund des Todes.

(Stefan Simon)