Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
VdK Kreisverband Wiesbaden dankt Wählern
E-Mail PDF

VdK Kreisverband Wiesbaden dankt Wählern

Nach der Seniorenbeiratswahl (2016) wendet sich der VdK Kreisverband Wiesbaden an die Senioren in Wiesbaden - Das Ziel der gewählten Seniorenbeiräte Herbert Schneider, Gustav Reusing und Armin Spitz ist, die nächsten Jahre weiterhin eine erfolgreiche Arbeit für die Senioren der Stadt Wiesbaden sicherzustellen.

Liebe Wiesbadenerinnen und Wiesbadener,
am 28.10.2016 haben Sie darüber entschieden, wer in Zukunft im Seniorenbeirat vertreten sein soll.

Nach dem Zuwachs an Stimmen ist der VdK jetzt mit 3 Personen für die kommenden Jahre im Seniorenbeirat vertreten.

Für das erwiesene Vertrauen möchten  wir uns an dieser Stelle herzlich bedanken.

 

Auch wenn Sie uns nicht gewählt haben, wir versprechen Ihnen Allen, daß wir in den kommenden vier Jahren alles tun werden, um die Interessen der Senioren in Wiesbaden sicherzustellen. Und das heißt:

Für  Altersbedingungen zu sorgen, in denen Sie sich wohlfühlen. Barrieren im Alltagsleben beseitigen oder zumindest minimieren.

Bauplanung der Stadt Wiesbaden mitzugestalten, damit Ältere sich sicher bewegen können. Daß Sie ihr Leben im Alter so führen können, und Sie sich in Wiesbaden wohl fühlen.

In den vergangenen vier Jahren haben wir bereits viel geschafft, damit es sich gut in Wiesbaden leben läßt. Wir  freuen uns, daß wir die Arbeit im Seniorenbeirat bis 2020 fortsetzen dürfen.

Lassen Sie uns im Gespräch bleiben, damit wir in Wiesbaden unseren gemeinsamen  Lebensraum gestalten können.

(VdK Kreisverband-Wiesbaden)

 
Regionale Werbung
Banner