Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
Brand in Dachgeschoßwohnung
E-Mail PDF

Brand in Dachgeschoßwohnung

Biebrich, Wilhelm-Tropp-Straße, 29.11.2016, circa 01:30 Uhr

(He) In der Nacht kam es in Biebrich, in der Wilhelm-Tropp-Straße, zu einem Brand in einer Dachgeschoßwohnung, bei dem zwei Hausbewohner leicht verletzt wurden und ein Sachschaden von circa 100.000 Euro entstand.

Gegen 01:30 Uhr wurde eine Streife des 5. Polizeireviers auf seltsame Geräusche in der Nachbarschaft des Reviers aufmerksam.

Bei einer Nachschau konnte ein Feuerschein und Rauchentwicklung im Bereich einer Dachgeschoßwohnung eines Hinterhauses festgestellt werden.

Nach der Alarmierung der Feuerwehr, wurde mit der Evakuierung des betroffenen Hauses sowie eines Nachbargebäudes begonnen.

Die Bewohnerin (32) der betroffenen Wohnung hatte sich auf das Dach gerettet und wurde von einem Nachbar in Sicherheit gebracht.

Die Wohnung der 32-Jährigen brannte fast vollständig aus. Brandursachenermittler der Wiesbadener Kriminalpolizei (K11) haben die Ermittlungen aufgenommen. Die Brandursache steht noch nicht fest.

Lesen sie dazu auch den Feuerwehrbericht HIER

 
Regionale Werbung

Diese Frage stellt sich

(Rubrik pausiert)

Romantische Lyrik des Tages

MAGISCHER Rhein; bist
magisch geblieben.
gezähmt, gezwängt, gesprengt
Blikeb der Zauber uingebrochen.

Der Frühnebel steigt und die
Sonne senkt Gold in die Tiefe.
In Ferne liegt die Ahnung
des hohen Domes.

Im Wunschland des Wintgerkönigs
Schroffe Ruine auf hohem Felsen
Das Drachenschloß Liebesgeträumt;
Geträumt an den heiligen Fluß.

Und der Bilderschrein zu Füßen
Bewahrt des Klangzaubers
Weltendrama; unberührt von
Unsrer Dämmerung.

(Stefan Simon)