Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Dachstuhlbrand in Reihenhaus
E-Mail PDF

Dachstuhlbrand in Reihenhaus

Nordenstadt, Spessartstraße, 05.12.2016, 02:00 Uhr

(He) In der Nacht kam es in der Spessartstraße in Nordenstadt zum Brand einer in einem Reihenhaus gelegenen Dachgeschoßwohnung bei dem ein Feuerwehrmann bei Löscharbeiten verletzte wurde und ein Sachschaden von circa 150.000 Euro entstand.

Der Verdacht, daß zwei Hausbewohner eine Rauchgasintoxikation erlitten hatten, bestätigte sich nach Abschluß der medizinischen Untersuchungen nicht. Ein Nachbar hatte gegen 02:00 Uhr Alarm geschlagen und die Bewohner des betroffenen Hauses wachgeklingelt.

Hierbei handelt es sich um zwei Männer im Alter von 81 und 62 Jahren sowie eine 65-jährige Frau. Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen auf das Nachbarhaus verhindern.

Die Dachgeschoßwohnung und die Dachkonstruktion wurden stark beschädigt. Die Brandstelle wurde durch Brandursachenermittler der Wiesbadener Kriminalpolizei aufgesucht.

Eine Brandursache konnte bei dieser ersten Begehung noch nicht festgestellt werden. In den nächsten Tagen werden die Untersuchungen, unter der Beteiligung eines Gutachters, fortgeführt.

(Lesen Sie dazu auch den Feuerwehrbericht HIER)

 
Regionale Werbung
Banner

Gerade aus dem Ticker

Diese Frage stellt sich

Wenn sich Müllmänner Witze erzählen, schmeißen die sich dann selbst weg vor lachen?

Banner