Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
Warmlaufenlassen des Autos ist verboten
E-Mail PDF

Warmlaufenlassen des Autos ist verboten

verboten! verboten! verboten!

(gl) In der kalten Jahreszeit gibt es leider immer noch Menschen, die den Motor ihres Fahrzeugs im Leerlauf laufen lassen, bevor sie losfahren.

Der Irrglaube, daß der Motor so schneller und schonender warm wird, ist nach wie vor verbreitet. Dabei ist das „Warmlaufenlassen“ gleich dreifach schlecht:

Für Mensch, Umwelt und Auto. Es wird unnötiger Lärm verursacht. Es werden bis zu 70 Prozent mehr Schadstoffe im kalten Leerlauf ausgestoßen, weil der Katalysator nicht arbeitet. (Anm.d.Red: Dafür arbeitet er aber beim anfahren und Gasgeben mit viel höherer Drehzahl sofort, is ja auch was wert, oder?)

Diese reichern sich gerade bei der aktuellen Emissionswetterlage besonders stark an. Zudem wird sinnlos CO2 ausgestoßen. Für das Fahrzeug ergibt sich keinerlei Nutzen, im Gegenteil: läuft das kalte Auto im Leerlauf kommt es zum verstärkten Verschleiß zahlreicher Teile. (Frage d.Red.: welcher Teile?)

Aus diesen Gründen stellt das Verhalten eine Ordnungswidrigkeit dar, die mit einer Geldstrafe geahndet werden kann.

Wir meinen: Dieser "Irrglaube" wurde uns "früher" vom Fahrlehrer als bindend eingehämmert! Naja, und was man in der Jugend lernd, das sitzt! Aber nur Geduld, liebe Umweltschützer, wir Alten sterben ja nach und nach aus...! - Und: außerdem sind wir nicht dämlich und haben dazugelernt!

 

 
Regionale Werbung

Diese Frage stellt sich

(Rubrik pausiert)

Romantische Lyrik des Tages

BEIM Tee im Sonnengarten
Geht mein Blick
Blumenumrankt
Vorbei an kirschjblühendedn
Bäumen
Zur alten Pagode.

Nebelberge enttauchen
Dem weißen See.
Hingetupfte Frauen
Scherzen unter
Papierschirmen.

Und am Grund des
Schwarzen Tees
Lächelt eine kleine
Geisha.

(Stefan Simon)

Neueste Nachrichten